Suche

  • deutsch
  • english
  • nederlands
  • français
  • español
  • italiano
  • deutsch
  • 中文
  • 中文

Konsequentes Recycling: Aus Abfällen entsteht Neues

Viele schadstoffhaltige Produkte enthalten nicht nur gefährliche Substanzen, sondern auch Wertstoffe, die es zu erhalten gilt. In Batterien zum Beispiel stecken neben gefährlichen Stoffen wie Blei oder Cadmium auch wertvolle Metalle wie Nickel und Lithium. Als erfahrenes Unternehmen mit führendem Know-how im Umgang mit gefährlichen Abfällen garantieren wir die optimale Behandlung sowohl der Wert- als auch Schadstoffe.

Vorrang für Recycling: Nur wenn eine Aufbereitung definitiv ausgeschlossen ist, werden die gefährlichen Abfälle sicher beseitigt

Saubere Wertstoffverwertung

Natürliche Ressourcen werden immer knapper – die in Abfällen enthaltenen Wertstoffe müssen darum konsequent recycelt werden. Mit weitreichendem Fachwissen, ausgereiften Behandlungsverfahren und leistungsstarken Technologien gelingt es uns, die in den gefährlichen Abfällen steckenden Schätze von den Schadstoffen zu trennen. Nach entsprechender Aufbereitung können die Wertstoffe dann erneut genutzt werden.

Vom im Abfall enthaltenen Wertstoff zum neuen Produkt – unser Recycling macht’s möglich. Und das bei den unterschiedlichsten Materialien

Sichere Schadstoffentsorgung

Auch für die Schadstoffe selbst haben wir zahlreiche Recyclingmöglichkeiten geschaffen. Zum Teil nutzen wir brennbare Abfälle auch, um daraus Brennstoffe herzustellen, die in Kraftwerken, Zementwerken und industriellen Großfeuerungsanlagen genutzt werden. Dort ersetzen die hergestellten Brennstoffe Kohle, Gas und Öl. Das schont die Reserven an diesen primären Energieträgern und trägt zugleich zum Klimaschutz bei.

Brennstoff von REMONDIS wird sowohl flüssig als auch fest produziert – natürlich homogenisiert und ohne Störstoffe


REMONDIS Industrie Service GmbH & Co. KG